Weinkeller - Reisereportagen für Liebhaber
ZoombildWEINKELLER.PHP
© Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, jede unlizensierte Nutzung wird verfolgt!
Abbildungen zu Rezensionen mit freundlicher Genehmigung der Verlage oder Autoren gewährt.
corbis-Bilder sind als corbis/Karl-Heinz Haenel © lizensiert und zur Nutzung bei corbis abrufbar.
fotolia-Bilder dieser Website sind von fotolia lizensiert und zur Nutzung bei fotolia abrufbar.
Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog

Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog Twittern

Printmedien der Reisebranche haben es nicht mehr leicht, sich beim Leser zu behaupten. Online-Medien sind der Trend. Allein auf der ITB Berlin 2013 hatten sich 250 Reise-Blogger aus aller Welt akkreditiert und berichteten zeitnah. Seit Anfang des Jahres bedient nun mein Blog den Wissensdurst rund ums Reisen. Persönliche Erfahrungen, Gastronomie- und Hotel-Tipps, News u. Pressemeldungen sowie Inspirationen und Reiseführer, jetzt auch per Suchwort schnell zu finden im: blog.Liebhaberreisen.de
Lesen Sie auch meine Artikel in der Huffington Post Deutschland


In vino veritas - im Wein liegt die Wahrheit

In vino veritas - im Wein liegt die Wahrheit

Supermärkte verdrängten Tante-Emma-Läden, Discounter machten kleinen Weinläden trotz fachlicher Beratung den Garaus. Um so bedeutender wurde es, Winzern kleinerer, aber exzellenter Weingüter, die unverwechselbare Weine anstreben, welche vom Boden ihrer regionalen Herkunft zeugen, ein Gesicht zu geben. Und Weine aus biologisch oder biodynamisch erzeugten Trauben gewinnen eine immer größere Bedeutung, Beachtung, Nachfrage und Zustimmung. Europäische Winzer sind erreichbar und den Besuch auf Ihrer nächsten Reise wert. Empfehlungen nach Weinländern: DeutschlandFrankreich - ItalienBuchtipps und das rund um Wein-Themen-Bildarchiv

Wander- und Wein-Tourismus bleibt auch 2013 im Trend

Wander- und Wein-Tourismus bleibt auch 2013 im Trend Twittern

Wer sich auf eine Reise zum Wein durch Deutschland begibt, der ist in Rheinland-Pfalz genau richtig! Mit ihren steilen Weinbergen locken die Flusstäler von Mosel, Ahr, Rhein und Nahe. Auf ein weites Rebenmeer trifft der Weinreisende in der Pfalz oder Rheinhessen. Besenwirtschaften, Weinfeste und zahlreiche kulinarische Veranstaltungen locken. Verzaubert die Landschaft, die Weine und deftige Imbisse lassen Lebensfreude heraus und den Alltag zuhause. Die Welterbegästeführerinnen zeigen Ihnen Burg und Weinberg, erzählen von der Tradition und Kultur dieser besonderen Region Deutschlands. Inspirationen für Ihre persönliche Weinreise mehr

Burggarten Weingut mit Quartier – Heppingen an der Ahr

Burggarten Weingut mit Quartier – Heppingen an der Ahr Twittern

Ein prachtvoll inszenierter Barrique-Keller für Weindegustationen und 14 im Winzer-Keller den einzelnen Zimmern eigene Wein-Schatz-Nischen ermöglichen Genuss und Schlaf am Weinberg, ohne spät zur Unterkunft fahren zu müssen. Weinliebhaber lassen sich auf den Rotweinwanderweg führen, sie genießen im Quartier gute Tropfen und nächtigen dann in ganz individuellen Zimmern wie dem Barrique-Zimmer, Weißburgunger-Gelass oder der Domina-Kammer inklusive Schlüssel für den eigenen Weinvorrat. In der vierten Generation zeigt sich Familie Schäfer aufgeschlossen für ein modernes Design für ihre persönliche Erlebniswelt weingut-burggarten.de

Reiner Fries zählt zu den besten Winzern Deutschlands

Reiner Fries zählt zu den besten Winzern Deutschlands Twittern

Große Jahrgangs-Rotweine reifen 20 Monate in kleinen Barrique-Fässern im alten Kellergewölbe. Erst wenn sich die Tannine des jungen, frischen Holzes mit den Gerbstoffen des Rotweins harmonisiert haben, gelangt der Barrique zur Abfüllung. Was der Großvater noch nicht wollte, der Vater rechtzeitig erkannte, setzt der Junior Reiner mit seiner Frau Anke um. Die innovative Bewirtschaftung der wirklich steilen Terassenlagen bringt international ausgezeichnete Rieslinge hervor, die Weißburgunder und Spätburgunger Rotweine zählen zu den besten dieses Weinbaugebietes . Steilhangwinzer sind Helden, schrieb ein Journalist aus dem Piemont. Weingut-Fries.de

Weingut Reinhard und Beate Knebel - Winningen / Mosel

Weingut Reinhard und Beate Knebel - Winningen / Mosel Twittern

Die harte Arbeit macht den Wein teuer, von 7 € für einen Riesling bis zu über 100 € für eine Trockenbeerenauslese. Und noch nicht einmal für so einen Preis sei die ganze Arbeit ausreichend vergütet, meint die Winzerin Beate, die mit Mann Reinhard im Gault-Millau gelistet ist. Winzer und Weinliebhaber müssen schon verrückt genug sein, um solch erlesenes Gut für eine Beeren- oder gar Trokenbeerenauslese zu keltern, heran reifen zu lassen und als Kunde letztendlich bezahlen zu wollen. Mit harter Arbeit allein ist es nicht getan, möchte man einen Eiswein erzeugen. Es bedarf trotz Erfahrung auch noch sehr viel Glück. www.weingut-knebel.de

Mayschoß-Altenahr, die älteste Winzergenossenschaft der Welt

Mayschoß-Altenahr, die älteste Winzergenossenschaft der Welt Twittern

Seit 1868 präsentiert in einem der größten Rotweinanbaugebiete des Landes die Winzergenossenschaft Rotweine der Extraklasse. Mit 18 Winzern fing es an und heute zählt man 420 Mitglieder. Der Blick in den historischen Fasskeller macht allein schon Lust auf eine gute Weinprobe., in der laut Weinwirtschaft 14/2010 wohl besten Winzergenossenschaft Deutchlands. Das hat sich rumgesprochen, denn hier ist immer viel los, Kellerführungen stündlich für 3 €. Ein Muss und ganz besonderes High Light für Antialkoholiker ist der reine rote Traubensaft in der 0,7 Liter Flasche für 3,95, wo anderen Winzern der Region die Trauben viel zu schade wären ... Bilder + Website

Kein Wochenende ohne einen guten Weißwein

Kein Wochenende ohne einen guten Weißwein

Beim Kauf eines guten Weines darf man sich vom Fachverkäufer beraten lassen, denn der kennt seine Weine und könnte Ihre Wünsche für einen geeigneten Wein übersetzen. Wer selbst vergleichen möchte nimmt seinen Weinführer für Genießer 2012 mit in die Weinhandlung, wenn es um die besten deutschen Weine geht. Nur nicht auf den letzten Drücker losgehen, sonst ist der Wunschwein vergriffen. Und noch immer gilt: Flaschen mit Korken sollten liegend aufbewahrt werden, am besten im kühleren Keller mit gleich bleibenden Temperaturen, von 8 bis 10 Grad für Weißwein, für Weißweine aus dem Barrique ( Holzfässer ) besser schon 12 bis 14 Grad.

Weindegustation mit Teddy Rodaro – Annalisa de Martin

Weindegustation mit Teddy Rodaro – Annalisa de Martin Twittern

Die venezianische Enoteca Veneta offenbart die wunderbare Realität der Weine und vermittelt den Gästen die Leidenschaft, Professionalität, das Gebiet, das Wissen, die Geschmäcker und Empfindungen, die ein Schluck Wein zu bieten hat. Zu finden in der Via G. Dalmasso 12, Conegliano, neben dem Institut Cerletti, der berühmten Weinschule mit Tradition. Teddy Rodaro spricht deutsch und vermittelt Ihnen bei der Weinprobe im schönen Verkostungsraum die optimale Zusammenstellung der Weine mit den regionalen Spepialitäten, vom einzigartigen Frisch-Käse der Region, speziellen Salaten, Salami, Schinken und Sardinen. www.enotecaveneta.it

Ausgezeichnete Weine: Cave Alain Emery, Aigle, Schweiz

Ausgezeichnete Weine: Cave Alain Emery, Aigle, Schweiz Twittern

Im Jahr 2009 führte der Kanton Waadt die AOC ( appellations d´origine contrôlee ) ein. Aigle Grand Cru Chablais AOC steht seit dem für höchste qualitative Anforderungen. Unverkennbar an seiner Note von Mandeln. Aigle Chablais AOC besagt die Herkunft der Trauben hauptsächlich aus Aigle. In Aigle gibt es gerade noch eine Handvoll Winzer, die ihre Weine in Holzfässern ausbauen und die hiesigen Weinreben über Generationen kultivieren, sowie sich mit Rücksicht auf die Umwelt zu produzieren. Der Winzer Alain Emery macht feine Weine, die man in einem stimmigen und heimischen Keller immer dienstags und traditionell an Pfingsten probieren kann. www.cave-emery.ch

Viel Sonne für einen guten Südfpfälzer Wein aus Weiher

Viel Sonne für einen guten Südfpfälzer Wein aus Weyher

Georg Meier, Jahrgang 1985 ist der Gewinner von „Die junge Südpfalz – da wächst was nach“ mit einer 2010er Weißburgunder Spätlese trocken, lebt gern in dem 1.200 Jahre alten Winzerdorf Weiher, der vielen Sonne wegen und weil die Region rund um Landau auch jungen Leuten viel bietet. Das Weingut Valentin Ziegler Sohn ist seine Leidenschaft. Und seine persönliche Empfehlung, der 2008er Dunkelfelder Reitwein trocken vom Weiherer Michelsberg für sagenhafte 5 € pro Flasche, erinnert an einen vollen Rotwein aus dem Barrique. Wer nach der Weinprobe nicht mehr weg mag, kann in den Ferienwohnungen übernachten. Website

Historisch mit großen Weinen, das Weingut Krone in Assmannshausen

Historisch mit großen Weinen, das Weingut Krone in Assmannshausen

1860 wurde das Weingut mit dem 60 m langen Naturfelskeller geschaffen. Hotel und Weingut Krone waren noch bis 2006 in einer Hand. Bis heute als einzige Rotweinlage bei Rüdesheim am Rhein , bietet Gut Krone solch besondere Juwelen wie den roten 2004er Spätburgunder Sekt, oder einen 2007er Assmannshäuser Spätburgunder Rotwein mit 17,5 Punkten von Vinum ausgezeichnet. Schon Goethe lobte den Wein von Krone bei seiner Rheingaureise 1814, wie viele prominente Besucher von Assmannshausen auch, so Kaiser Wilhelm II. , Dichter Ferdinand Freiligrath , oder Gerhart Hauptmann . Interessant: individuelle, kantige Pinots. weingut-krone.de

Bergsträsser Wein – ein Geheimtipp und ein Stück Lebensart

Bergsträsser Wein – ein Geheimtipp und ein Stück Lebensart

Der Weinbau spielt an der Bergstrasse seit Jahrhunderten eine Rolle und wird erstmals im 8. Jh in Verbindung mit dem früheren Reichskloster Lorsch erwähnt. Schon die Römer siedelten entlang der Bergstrasse, die sie strata montana nannten. Das südliche Klima bewog sie, Reben zu pflanzen. Heute ist die Bergstrasse als Frühlingsgarten Deutschlands bekannt. Die geschützten Weinlagen an den West- und Südhängen des Odenwaldes bieten ideale Bedingungen für hochwertige Qualitätsweine. Der Weinbau erstreckt sich von Heppenheim bis SeeheimJugenheim und der sogenannten Odenwälder Weininsel. www.diebergstrasse.de

Weltkulturerbe – der Staatliche Hofkeller in Würzburg

Weltkulturerbe – der Staatliche Hofkeller in Würzburg

In den 1720 konstruierten 6 m dicken Mauern des spannenden Weinkellers unter der Würzburger Residenz, galt einst folgendes Kellerrecht: verboten ist das Zanken, Fluchen, Zoten reißen, mit großen Worten um sich schmeißen, das Kratzen, Schreiben an den Wänden, das Klopfen an die Faß mit Händen. Wenn Sie durch die ca. 890 m langen Gänge entlang der riesigen Holzfässer gehen, gelangen Sie zur Bacchus-Ecke, wo Sie unbedingt mal den trockenen Riesling probieren sollten. Heute werden die gute Weine im seit dem frühen Mittelalter bekannten traditionellen Bocksbeutel mit Glasverschluss gefüllt. Am Residenz-Brunnen ist der Treffpunkt für Führungen. www.hofkeller.de

Hans Wirsching, seit 1630 traditionelle Weinkultur Frankens, Iphofen

Hans Wirsching, seit 1630 traditionelle Weinkultur Frankens, Iphofen

Der promovierter Betriebswirt und Jäger, ist ein excellenter Beobacher der Natur und legt viel Wert auf eine gute Pflege der Rebstöcke in den von Eichenwäldern geschützten Südhängen bei Iphofen, dem durch Wein und das historische Rödelseer Tor in aller Welt bekannten Ort. Auch ohne Ökolabel reifen hier reine Weine, haben nach schneller schonender Lese genügend Zeit bei einer langsamen Gärung, um sich zu entwickeln. Gern gibt der 77-jährige die Geschäfte langsam in die Hände seiner Töchter ab. Sehenswert ist der Gewölbekeller, nach einer fachkundlichen Weinprobe stärkt man sich in der hauseigenen Gastronomie. www.wirsching.de

Bergsträsser Winzer eG, Heppenheim, Heppenheim, Deutschland

Bergsträsser Winzer eG, Heppenheim, Heppenheim, Deutschland

Als erste deutsche Winzergenossenschaft wurde die Bergsträsser Winzer eG 2002 nach den Richtlinien der DLG zertifiziert und trägt das Prädikat DLG empfohlene Winzergenossenschaft. Mit naturnahem Anbau, fast alle Weinberge sind begrünt, sowie die schonende Most- und Weinbehandlung sollen die natürlichen Bukett- und Inhaltsstoffe erhalten. 458 Mitglieder bewirtschaften entlang der Hessischen und Badischen Bergstrasse in 17 Einzellagen gut 263 ha Rebfläche. Die Rotweinbereitung wird traditionell nach der Maischegärung oder durch Maischeerhitzung mit entsprechender Standzeit ausgeübt, Ausbau und Lagerung in Holzfässern vollzogen. mehr

Die Weinanbaugebiete Kocher, Jagst, Tauber & Hohenlohe in BW

Die Weinanbaugebiete Kocher, Jagst, Tauber & Hohenlohe in BW

Manche Trockenmauern der Steillagen sind schon über 1.000 Jahre alt, in einer steht eingemeisselt: Ich baue den Weinstock zu meinem Vergnügen und wenn wir fast gar nichts mehr dafür bekommen. Viel Schweiß und Herzblut steckt in der Winzerarbeit, bis hervorragende Rotweine und auch großartige Weißweine reifen. Weinlehrpfade und Kellerbesichtigungen geben einen Eindruck von der bodenständigen Arbeit im Weinberg wider. Ein Schneckenfossil und die warmen Muschelkalkböden der Steillagen des Taubertals östlich von Bad Mergentheim, sind bezeichnend für einen feinen Wein aus Markelsheim. www.markelsheimer-wein.de

Oberkircher Winzergenossenschaft - probieren geht über studieren

Oberkircher Winzergenossenschaft - probieren geht über studieren

Diese kleine, aber feine Region im Weinbaugebiet Baden zählt zu den wärmsten Gebieten in Deutschland. Und der Oberkircher Weinanbau mit der Schauenburg aus dem 11. Jh. als Wahrzeichen blickt auf zurück auf eine lange Tradition. Vor etwa 2.000 Jahren brachten Römer Rebpflanzen in diese Region. Eine Führung durch diesen historischen Gewölbekeller und die modernen Weinkeller mit innovativer Technik, bringt Ihnen das regionale Erzeugnis Wein nahe. Bei einer anschließenden Weinprobe mit edlen Weinen, erhalten Sie interessante Hintergrundinfos darüber, wie heute Spitzenweine in Oberkirch ausgebaut werden. Wo und wann

Florian Lauer – Riesling für Fortgeschrittene von der Saar bei Ayl

Florian Lauer – Riesling für Fortgeschrittene von der Saar bei Ayl

Im schönen Saartal findet sich in Ayl zu füßen sehr steiler Schieferhänge, bei fast optimalen Bedingungen, das Weingut Peter Lauer. Seit nun schon 5 Generationen verschreibt sich das Gut ganz der Rieslingrebe, die hier manch typisch charaktervollen und belebenden Wein hervorgebracht hat. Geleitet wird der Betrieb von Vater Peter Lauer und Sohn Florian, die durch einen umweltbewußten Weinbau und die naturorientierte Arbeit im Keller authentische Lagen- und Parzellenweine erzeugen. Darunter finden sich solche von alten Reben mit einem Füllhorn von fruchtigen Aromen, die schnell verkauft sind. Im Gewölbekeller entstehen edle Tresterbrände.

Still entsteht ein feiner Tropfen - Weingut Hench, Bürgstadt, Franken

Still entsteht ein feiner Tropfen - Weingut Hench, Bürgstadt, Franken

Ja, Bürgstadt, mainaufwärts direkt an Miltenberg grenzend, kann auf eine lange Tradition des Weinbaus zurückblicken und präsentiert sich aktuell als dynamische Winzergemeinde. An der Hauptstrasse 32, gleich neben dem Landhotel Adler, finden Sie die Winzerfamilie Hench. Stolz auf das Jahr 1563, seit die bodenständige Familie auf Handarbeit schwört und auf schonende Art feine Weine herstellt. Wer einmal im Keller war, im Herbst ist wohl die schönste Zeit, und vom Riesling oder blauem Spätburgunder gekostet hat, nutzt Jahr um Jahr den bewährten Postversand. Der Betrieb geht langsam vom Vater auf den innovativen Sohn über. www.Weingut-Hench.de

Bier-Tipp: Das Bräustüble der Brauerei Faust - Miltenberg

Bier-Tipp: Das Bräustüble der Brauerei Faust - Miltenberg Twittern

1654, wurde dem Rat der Stadt Miltenberg zum erstenmal das Umbgeldt ( Getränkesteuer ) gezahlt. Bis heute natürlich nach dem Reinheitsgebot, sind die Bier-Spezialitäten einzigartig, nur in der Region zu bekommen. Der Rundgang beim Event: Brauereierlebnis durch Sudhaus und Gärkeller mitten in der Altstadt vom schönen Miltenberg, lässt am Ende Biere und Biercocktails dann um so besser schmecken. Hopfen macht Appetit auf das reichliche kulinarische Angebot. Das Credo lautet: International völlig unbedeutend, national eher zweitrangig, regional der Hammer. Wann man empfängt oder wann der Biergarten geöffnet ist, lesen Sie auf der Website

Weinkeller, Weingarten, Weingastronomie - Guntersblum Rheinland Pfalz

Weinkeller, Weingarten, Weingastronomie - Guntersblum Rheinland Pfalz

Seit 1874 im Familienbesitz, erhielt die jüngste Generation 2010 den Best of Wine Tourism Award. Winzer Alexander Baumann schätzt sich glücklich, über Lagen am Roten Hang, mit den Löss-geprägte Böden, sowie über Kalk-dominierte Flächen am Niersteiner Paterberg, somit also über die drei rhein-hessischen Hauptböden für Terroirweine zu verfügen. Im Domhof hat man die Möglichkeit, einen traditionellen trockenen Riesling von Kalkböden mit dem Riesling vom Niersteiner Roten Hang gleichen zu vergleichen. Und den Unterschied merkt man, auf welchen nun die Wahl fällt, ist Geschmacksache und darauf kommt es schliesslich an, so auch dort im weingut-domhof.de

Die Rheinland-Pfälzer bauen Reben an - seit Römerzeiten

Die Rheinland-Pfälzer bauen Reben an - seit Römerzeiten

Das Ergebnis sind gute Weine, die häufig weit über Europa hinaus in der ganzen Welt bekannt sind. RP wird auch als Weingarten Deutschlands bezeichnet, liegen doch 6 der 13 deutschen Weinanbaugebiete dort. Es gilt als das bedeutendste weinbautreibende Bundesland. Über 20.000 Winzer und Weinbaubetriebe bewirtschaften hier insgesamt rd. zwei Drittel der deutschen Rebfläche und erzeugen etwa 70 Prozent der deutschen Weine. Lassen Sie sich in das Weinreich Rheinland-Pfalz, dem Eldorado für Genießer und Weinliebhaber entführen und überzeugen Sie sich doch selbst von der Einzigartigkeit jeder einzelnen Region. mehr zu RP lesen

Unbekannte Weine der Bruderschaft von Cleebourg im Nord-Elsass

Unbekannte Weine der Bruderschaft von Cleebourg im Nord-Elsass

Südlich der Süddeutschen Weinstraße ist die Weinwelt noch nicht zu Ende. Im Nord-Elsass, dem Pays de Wissenbourg reicht die Winzertradition zurück bis ins 13.Jahrhundert. Die Bruderschaft sieht sich als stolze Hüterschaft des traditionellen Könnens, zu Recht. Es ist von Wissembourg ein Katzensprung zur Winzergenossenschaft, um den Wein zu kosten. Riesling, Grauburgunder und Blauburgunder oder Gewürztraminer, des Elsass nördlichste Weinlage schmeckt nach Süden. Die Leidenschaft der Winzerbrüder spürt man bei der Kellerführung, sowie der Weinverkostung der prämierten Cuvees, Lieux-dits und Cremants d’Alsace. Probieren statt Studieren www.cave-cleebourg.com

Unbedingt besichtigen und selbst probieren - Noilly Prat

Unbedingt besichtigen und selbst probieren - Noilly Prat

Das französische Midi, genauer eingegrenzt, das Languedoc-Roussillon, bringt neben außergewöhnlichen Weißweinen einen exelenten Wermut hervor. Bis zu 80 Jahren liegen die ergrauten Holzfässer im Innenhof von Noilly Prat in dem südfranzösischen kleinen Ort Marseillan, bis nach der einzigartigen Reifung in glühender Sonne nahe dem Mittelmeer eine ganz langsam voranschreitende Aromatisierung der dem Weißwein beigegebenen Kräuter von allen Teilen auf dieser Erde zusammen getragen, nach dem Rezept von Joseph Noilly, der die Firma 1813 gründete, am Ende jenes unverwechselbare Bougett erreichen. Schauen Sie: www.noillyprat.com

Clos Mon Vieux Moulin in Ahn - Probieren geht über Studieren

Clos Mon Vieux Moulin in Ahn - Probieren geht über Studieren

So mancher kleine Weinkeller ist sehenswert und läd zur Weinprobe, wie der der Winzer-Familie DuhrFreres in Ahn an der Mosel, seit 1689 in der 11. Generation in Einklang mit der Natur bewirtschaftet. Von hier wurde 1932 der erste Gewürztraminer Luxemburgs unter der Marke Clos Mon Vieux Moulin vermarktet. Etwas ganz besonderes ist hier der Strohwein mit 14%, franz.Vin de Poille. Außergewöhnliche Jahre bringen Trauben mit hohem Zuckergehalt, die über den Winter auf Strohmatten an der Luft getrocknet werden. Der Most wird durch den Wasserverlust noch süßer. So nah an Deutschland lebend spricht ma natürlich auch Deutsch. Keller

Die Toskana gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Italiens

Die Toskana gehört zu den ältesten Weinbaugebieten Italiens

Die Etrusker besiedelten das Land im ersten Jahrtausend v.Chr.,Griechen brachten ihre Rebsorten ins Land. Die Römer bauten neue Straßen und regten so den Handel mit Weinen neu an. Nach dem Fall des römischen Imperiums zogen einzelne Völker in die Toskana. In Siena entwickelte sich wieder ein enormer Aufschwung im Weinbau, die Medici tätigten große Investitionen in der Toskana. Baron Ricasoli gab dem Weinbau im 19. Jh.eine genaue Richtung. Heute ist Loacker der Tenuta Corte Pavone für einen besonders guten Brunello di Montalcino richtungsweisend, seit 1996 u.a. mit homöopathischer Pflege. Weinqualität ist eine Philosophie. Corte Pavone

Sehenswertes Labyrinth von Weinkellern und Etruskergräbern

Sehenswertes Labyrinth von Weinkellern und Etruskergräbern

Mitten in der historischen Altstadt von Montepulciano betreiben die Brüger Karl und Mark Ercolani seit Generationen neben ihrem in der südlichen Toskana gelegenen Weingut, eine sehr sehenswerte Cantina für kostenlose Olivenöl- und Weinproben, täglich von 8 bis 22 Uhr. Vor dem Hauseingang in der Via di Gracciano nel Corso 82, steht vor dem Eingang neben alten Weinfässern eine eiserne Ritterrüstung, darüber steht auf einer Holztafel Città Sotterranea. Im kühlen und weitläufigen Keller lagern Vino Nobile, Rosso di Montepulciano und Vin Santo. Man erholt sich vor der Weinprobe beim Gang durch zahlreiche Keller, Etruskergräber und Zisternen. Fotos

Mal eben auf einen Wein vorbei schauen, urtypisches in Bologna

Mal eben auf einen Wein vorbei schauen, urtypisches in Bologna

Seit1465 gibt es diese Taverne in Bologna, zwischen den eher traditionellen Geschäften aus dem Mittelalter stehen geblieben. Ein Blick in die L'Osteria del Sole ist eine Reise zurück in die Zeit - und um ein Glas Wein am Tresen oder am Tisch zu trinken, nur der wird bezahlt, weil seit jeher ein jedermann sein Essen mitbringt, auf den Tisch packt und mit den anderen über die Welt plaudert, oder Karten spielt. Die Wände sind voller Bilder aus vergangener Zeit und bieten einen authentischen Einblick in das Freizeitleben früherer Generationen, zuletzt geführt in der dritten Generation der Familie Spolaore, dauerhaft beliebt bei Einheimischen und der studentischen Jugend. Website

Martinenga – Tenute Cisa Asinari dei Marchesi di Grésy, Piemont, Italien

Martinenga – Tenute Cisa Asinari dei Marchesi di Grésy, Piemont, Italien

Von Barbaresco ist es nur einen Katzensprung nach Süden, zu einem der schönsten Weingüter im Barbaresco-Gebiet. Martinenga, schon zur Zeit der Römer als Villa Martis bekannt, ist heute mit dem Weinberg in Form eines Amphitheaters mit seinen zwölf Hektar Nebbiolo-Trauben für den Barbaresco-Wein an der Spitze. Am bedeutensten, dem Barbaresco Gaiun Martinenga der Tenuta, der nur in sehr guten Jahren erzeugt wird, kommt kein Degustationsbesucher vorbei. Kellermeister Jeffrey Chilcott, ist ein Kiwi, also Neuseeländer, der nach seinen Weinstudien nicht mehr zurück wollte und hier mit Leidenschaft und Sachkenntnis brilliert. Website

Grappa-Museum Antica Distilleria di Altavilla, Piemont, Italien

Grappa-Museum Antica Distilleria di Altavilla, Piemont, Italien

Die Familie Mazzetti braut schon seit 1846 in der Brennerei in Altavilla Monferrato und beweist ihr Können bei der Grappaprobe während eines kleinen Museumsbesuches. Hier werden jedes Jahr nach der Weinernte die besten Trester der ganzen Gegend angeliefert. Aus dem Monferrat stammen die Trauben Grignolino, Barbera, Freisa, Malvasia, Moscato, Ruche, Brachetto und Chardonnay. Aus diesem feinsten frischen Trester herausgepresst, und in den kupfernen Dampfdestillierkolben gebrannt, vollziehen die Grappe der Antiken Brennerei in mehreren Schritten ihre Veredelung, die in den Barrique-Fässern endet. www.altavilla.com

In Treviso entsteht eine Zonclada von Meisterhand

In Treviso entsteht eine Zonclada von Meisterhand

Für die Region Italiens, in der der Prosecco eine große Rolle spielt, liegt es ja nahe, dass dazu passend auch ein geeignetes Dolce kreiert wurde. Mandeln, Pinien, Rosinen, kandierte Apricosen und Orangen sind neben den Grundzutaten Milch, Mehl, Gries, Eiern, Butter, Zucker, Salz, Zimt, Haselnüssen und Zitronensaft die Zutaten für diesen köstlichen Kuchen. In der Pasticceria Alessandro Ardizzoni, einem Familienunternehmen mit langer Tradition, in der Via Nervesa della Battaglia 85 in 31100 Treveso können Sie mit etwas Glück sogar einen Blick auf die Herstellung dieser feinen Torta werfen. Hier finden Sie mehr Infos: www.zonclada.it

Der Vini d'Italia Führer mit über 30.000 Weinen

Der Vini d'Italia Führer mit über 30.000 Weinen

Slow Food verkostete und bewertete. In diese Ausgabe gehen damit über 18.000 der besten italienischen Weine ein, darunter auch jene 305 Weine, die die begehrten Drei Gläser und somit die wichtigste Auszeichnung für italienische Weine erhalten haben. Kurzportraits von mehr als 2.245 Produzenten geben Informationen zu den jeweiligen Erzeugnissen und interessante Einblicke in das Winzerhandwerk. Ein umfangreiches Verzeichnis im Anhang ermöglicht zudem das schnelle Auffinden von allen aufgeführten Erzeugern und Weinen. Das Standardwerk eignet sich als zuverlässiger Einkaufsführer auf hohem qualitativem Niveau. Buch

Die Leichtigkeit der Weine – 50 deutsche, die Sie kennen sollten

Die Leichtigkeit der Weine – 50 deutsche, die Sie kennen sollten

Deutsche Weine werden knapp und teuer, weil in diesem Jahr das Wetter den Rebstöcken arg zusetzte. Dessen ungeachtet steigt das Interesse und die Nachfrage zu den feinsten Tropfen aus Deutschland weit über die Landesgrenzen hinaus. Bevor die guten Weine auf und davon sind, haben Sie die Möglichkeit, kurz und einfach in die Vielfalt der Rieslinge, Grau- und Spätburgunder einzutauchen. Nach einem kurzen Überblick über die deutschen Regionen, werden einzelne Weine und deren Gut beschrieben. Neben einem Wein-Glossar, Tipps zu Winzern, Gastronomie und Hotels, finden Sie alle aktuellen Kontakte zu 49 Weinen und einem Sekt im Buch

Und was ist eigentlich wichtig für die Wahl eines Weines?

Und was ist eigentlich wichtig für die Wahl eines Weines?

Probieren geht über studieren, also was einem schmeckt, ist somit auch gut. Was aber ist ein guter Jahrgang? Wenigstens schon mal ein Land- oder Qualitätswein, nur diese dürfen mit einer Jahreszahl bezeichnet sein. Kork: Ist ein muffiger Geruch, der einen Wein ungenießbar machen kann. Wer eine feine Nase hat, merkt schon kleinste Mengen einer Phenolart im Wein, die durch Spuren aus dem Korken den Wein verändern.Wiki Buch Die Fotos links zeigen, was passiert, wenn ein Wein falsch gelagert wird. Der Füllstand sinkt ab, darunter versteht der Weinkenner die Höhe des Flüssigkeitsspiegels einer noch ungeöffneten Flasche. Details bei:Wikipedia

Stoßen Sie mit an! Nach Wurst und Käse gibt es Wein

Stoßen Sie mit an! Nach Wurst und Käse gibt es Wein

Rot, rosé, weiß? In diese Kategorien lässt sich jede Abendgesellschaft einteilen. Der Wein, diese Fürstin unter den Getränken, hat noch immer eine Aura, die Emporkömmlinge wie Prosecco kalt abperlen lässt. Vom kleinen Hellen ganz zu schweigen. Wiglaf Drostes trockener Humor, die Rezeptideen Vincent Klinks und Nikolaus Heidelbachs Illustrationen runden sich zu einem wahrhaft erlesenen Bouquet ohne Wacholdernote, zarten Abgang und all den Schnickschnack. Von der Traube bis zur Kelter, vom Korken bis zum Abendmahl erforschen die drei Musketiere des guten Geschmacks die selige Welt des Weins, ungeschwefelt. Buch

Aktuelles Schnäppchen – Der Weinführer für Frauen

Aktuelles Schnäppchen – Der Weinführer für Frauen

Weil Frauen Wein anders erleben. Kitty Johnson, Tochter des von Hugh Johnson, bringt mit ihrem Weinführer speziell für Frauen Licht in den dunklen Weinkeller, nimmt das weibliche Geschlecht an die Hand und führt es äußerst unterhaltsam in die Geheimnisse der von Männern dominierten Weinwelt ein. Fundiert recherchiert, werden alle offenen Fragen rund um das Thema Wein beantwortet. Das Buch führt Leserinnen spielend leicht zur Flasche. Mit ein paar kleinen Anekdoten, amüsanten Vergleichen und einer herrlich leichten und unterhaltsamen Sprache. Tipp für Frauen, die nicht ratlos vor dem Weinregal stehen wollen. Buch

Hat der Wein eine Seele? - diese Bücher geben eine Antwort

Hat der Wein eine Seele? - diese Bücher geben eine Antwort

Was würde wohl Weinkritiker Robert Parker aus Maryland beim Anblick dieses Bildes sagen? Wo doch die riesigen Weinflächen Amerikas, Südafrikas, Neuseelands, Australiens, ja sogar im Bordeaux wie sauber geordnete Plantagen wirken, natürlich mit ausreichendem Abstand der Reihen für die Maschinen, die sich um seelenlose Reben kümmern. Bringen uns die Weine von der anderen Seite des Erballs wirklich eine Vielfalt des Genusses, oder ist das nicht lediglich eine vorgetäuschte Bandbreite eines Überangebotes von teils beliebigen Rebsäften, mit im Labor designten, grandiosen Momenten des ersten Schluckes, ohne nachhaltigen Genuss?

Mondovino – Ja, manche Weine haben eine Seele

Mondovino – Ja, manche Weine haben eine Seele

Die Wahrheit liegt im Wein, dieser beeindruckende Dokumentarfilm gewährt einen Blick hinter die Kulissen und offenbart die gegensätzlichen Flascheninhalte von beseelten Weinen von gestandenen Winzern im Gegensatz zu den zusammengeschütteten Supermarktabfüllungen, dass einem die Lust auf Schnäppchen vergeht. Der Film des französischen Regisseurs Jonathan Nossiter, selbst gelernter Sommelier, welcher Winzer, Önologen, Weinjournalisten wie Robert Parker und Geschäftsleute von der Toskana bis hin zur USA interviewte, muss an dieser Stelle als für Weinfreunde sehenswert von mir empfohlen werden. Anschauen

100 Bio-Produzenten aus der Toskana

100 Bio-Produzenten aus der Toskana

Die Toskana ist groß, großartig ihre regionalen Produkte. Wer möchte nicht nach seinem Urlaub ein gutes Olivenöl, einen reinen Honig, Käse oder Wein mit nach Hause nehmen. Das kulinarische Angebot ist so vielfältig und nicht gerade preiswert, also soll es wenigstens eine gute Qualität sein, am besten Bio. Das Paradies Toskana mit 100 Bio-Produzenten mit noch viel mehr Produkten, alle Bio und geprüft und nachprüfbar, in 11 Provinzen unterteilt, hat Ihnen die Journalistin Telsche Peters aktuell zusammen gestellt. Mit dem Buch ersparen Sie sich Enttäuschungen. Sie erfahren viel über die Produzenten und was diese bereithalten. Buch

Weine von der Südlichen Weinstraße sind zum stehlen gut

Weine von der Südlichen Weinstraße sind zum stehlen gut

Besonderes macht begehrlich. So werden an der Süddeuschen Weinstraße nachts ganze Weinlagen von so genannten Vollerntern abgegrast, jedoch nicht vom Eigentümer selbst, sondern von Dieben wohlgemerkt, die diese süße Beute schnell und heimlich zu erarbeiten wissen. So gesehen schadet der Vollernter, eine dem Mähdrescher ähnliche Maschine, welche die Rebreihen überfährt und die Trauben maschinell abrupft dem Winzer. Ob heutzutage eine klassische Handlese oder das Einbringen der Ernte mit einer Maschine besser sind, darüber lässt sich streiten, ebenso wie über den Einsatz von Musik im Keller oder Homöopathie an den Rebstöcken. weiter


Erlebnistag Deutsche Weinstraße am Sonntag, 26. August

Erlebnistag Deutsche Weinstraße am Sonntag, 26. August Twittern

Mit dem diesjährigen Motto: Rebsorten der Pfalz des "Weinstraßentags", der als längstes Weinfest der Region gilt, macht die Pfalz ihrem Namen als Paradies für Weingenießer Ehre. Die Fülle unterschiedlicher Rebsorten, die in Deutschlands zweitgrößtem Anbaugebiet kultiviert wird, zeichnet das Gebiet um die Deutsche Weinstraße aus. Und diese Vielfalt wird beim Erlebnistag an 12 Rebsorten-Stationen entlang der Strecke zu schmecken sein. Auch Radfahrer können den Rebsorten-Genuss mit einer Radtour als Genuss-Radler kombinieren. Weitere Informationen über den Erlebnistag und das genaue Programm erhalten Sie im Internet unter www.pfalz.de

Toskana BilderTechnische Fachübersetzungen vom und ins Spanische

zurück nach oben

Liebhaberreisen, Tipps Infos Bilder und Reisereportagen für Liebhaber