Staedtereisen - Reportagen für Liebhaber
ZoombildSTAEDTEREISEN.PHP
© Alle Texte und Bilder unterliegen dem Copyright, jede unlizensierte Nutzung wird verfolgt!
Abbildungen zu Rezensionen mit freundlicher Genehmigung der Verlage oder Autoren gewährt.
corbis-Bilder sind als corbis/Karl-Heinz Haenel © lizensiert und zur Nutzung bei corbis abrufbar.
fotolia-Bilder dieser Website sind von fotolia lizensiert und zur Nutzung bei fotolia abrufbar.
Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog

Für aktuellste Beiträge schauen Sie bitte in meinen Blog Twittern

Printmedien der Reisebranche haben es nicht mehr leicht, sich beim Leser zu behaupten. Online-Medien sind der Trend. Allein auf der ITB Berlin 2013 hatten sich 250 Reise-Blogger aus aller Welt akkreditiert und berichteten zeitnah. Seit Anfang des Jahres bedient nun mein Blog den Wissensdurst rund ums Reisen. Persönliche Erfahrungen, Gastronomie- und Hotel-Tipps, News u. Pressemeldungen sowie Inspirationen und Reiseführer, jetzt auch per Suchwort schnell zu finden im: blog.Liebhaberreisen.de
Lesen Sie auch meine Artikel in der Huffington Post Deutschland


10 aktuelle Gründe für eine Städtereise nach Karlsruhe

10 aktuelle Gründe für eine Städtereise nach Karlsruhe Twittern

Gourmets speisen bei Deutschlands jüngstem Sternekoch Sören Anders. Straßenbahn-Fans erfahren die Stadt mit dem Tram Train System, aktuell zukunftsweisend teilweise unterirdisch. Und die Jugend lockt das interaktive Museum Centre Pompidour zum mitmachen. Radfreunde erkunden die grüne Stadt und Wiege des hier einstmals geborenen Erfinders der 1817 erdachten Laufmaschine, Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn, die Fächerstadt mit Museen, Schloss, Schlossturm, dem Schlosspark mit dem angrenzenden Botanischen Garten. Sehenswerte Design-Hotels, die Staatliche Majolika Manufaktur, belebte Plätze spiegeln das Leben ...mehr zu Karlsruhe lesen

Städtereise Budapest mit der Leichtigkeit des Seins

Städtereise Budapest mit der Leichtigkeit des Seins Twittern

Frühling, tagsüber 20 Grad in der Sonne. Zwei Übernachtungen und einen ganzen Tag für die Stadtbesichtigung. Das ist allein schon die Reise in die schöne Stadt an der Donau wert. Cafehäuser wie in Wien, Shopping wie in London, Burgen und Brücken wie in Prag, Monumende wie in Moskau, ein Nachtleben wie in Berlin, friedlich wie in Luxemburg, eine herausragende Gastronomie wie in Deutschland. Preiswerte Heilbäder und sehenswerte Badehäuser. Das historische Burgviertel und das Donau-Panorama sind seit 1987 Teil des Weltkulturerbes von Budapest, heute achtgrößte Stadt der Europäischen Union... noch mehr über das Paris des Ostens erfahren

Abenteuer Städtereise Belfast, Nordirland, mehr dazu in Kürze

Abenteuer Städtereise Belfast, Nordirland, mehr dazu in Kürze Twittern

Aktuell zum 100jährigen Jubiläum der RMS Titanic, die in Belfast gebaut wurde und von hier ihre Jungfernfahrt mit dem traurigen Untergang zwei Tage später nach der Kollision mit einem Eisberg, erfuhr Belfast breites Interesse. Auch nach dem Titanic Belfast Festivals 2012 werden Reisende profitieren, etwa vom Titanic Belfast Centre. Als eine der interessantesten Städte Europas, mit dem Flair der viktorianischen Architektur, modernen City, ihrem vielseitigen Angebot an Kultur und Gastronomie hat sich die Stadt zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. BELFAST Entdeckertipps inklusive dem Umland ist der ideale Guide für Städtereisende. Website

Immer eine Reise wert - Stadt und Großherzogtum Luxemburg

Immer eine Reise wert - Stadt und Großherzogtum Luxemburg 2013

Luxemburg ist viel größer, als viele meinen, ganz genau 2.587 qkm und bildet zusammen mit Belgien und den Niederlanden die Beneluxstaaten. Eine halbe Million Luxemburger freuen sich auf Sie als Gast und Tourist in Stadt und Land. Neben Luxemburgisch und Französisch sprechen viele Bürger der friedlichen Monachie auch Deutsch. Es herscht ein atlantisch gemäßigtes Klima. Für Ihren Urlaub ist ganz besonders die Zeit von Mai bis Mitte Oktober geeignet. Juli und August sind die wärmsten, Mai und Juni jedoch die sonnigsten Monate. September und Oktober bieten den angenehmen Altweibersommer an der Weinstraße. mehr zu Luxemburg lesen

Zürich ist anders – traditionell, modern, großstädtisch, vertraulich

Zürich ist anders – traditionell, modern, großstädtisch, vertraulich

Direkt am Zürichsee, mit Blick bis zu den Alpen, mit einem historischen Altstadtkern, belebten Fußgängerzonen, traditionellen Cafés, Gasthäusern, lockt diese multikulturelle junge Metropole zum Shoppen, kulinarischen Besonderheiten und einem unerwarteten Nachtleben. Berüchtigt ist die in der Schweiz hier am dichtesten gewachsene Clubszene. 50 Museen und über 100 Galerien, eine genauso breite Restaurant-Szene und eine Fülle von Designerläden wartet den Besuchern auf. Neu gestaltete Stadtteile profilieren sich als Trendsetter in der Gastronomie und beim Nightlife. Reizvoll für eine Städtereise mit viel Natur. und noch mehr über Zürich erfahren

Belgrad, eine Stadt zum Verlieben

Belgrad, eine Stadt zum Verlieben Twittern

In dieser beliebten Studentenstadt blüht das Leben neu auf. Die Stadt ist für Touristen aus benachbarten Ländern, insbesondere wegen des großen Angebots an Clubs, Bars, Restaurants und der ausgelassenen Atmosphäre ein wichtiges Wochenendziel geworden. Auch international kann das pulsierende Nachtleben Belgrads als Destination zu einer der führenden europäischen Party-Städte mithalten. Die sehenswerten exzellenten Clubs liegen auf schwimmenden Schiffen am Save- und am Donau- Ufer. Sehr beliebt ist die Skadar-Straße mit vielen alten Cafés (serbisch Kafana) und guten Restaurants. weiterlesen, mehr über Belgrad und Serbien erfahren

Romantisches Heidelberg - Nicht nur im Herbst ein beliebtes Ziel

Romantisches Heidelberg - Nicht nur im Herbst ein beliebtes Ziel

Wenn über dem Neckar die herbstlichen Morgennebel langsam aufsteigen, taucht auf der Stadtseite das mittelalterliche Brückentor, Teil der früheren Stadtmauer, auf. Dann erhebt sich hoch über engen Gassen und malerisch anmutenden Altstadtdächern die Ruine des Heidelberger Schlosses. Auch von den ältesten Plätzen Marktplatz und Kornmarkt, wo die junge Szene das Bild prägt, geht der Blick hinauf. In der verkehrsberuhigten Altstadt rüstet sich die Ruperto Carola, älteste Universität Deutschlands, für die Feier 2011 zum 625 jährigen Bestehen. Ab Oktober 2010 bis zur Jahrfeier im Oktober 2011 finden Veranstaltungen statt. mehr zu Heidelberg lesen

Mainz, Speyer, Trier, Worms, Kaiserslautern, Koblenz - Städte in RP

Mainz, Speyer, Trier, Worms, Kaiserslautern, Koblenz - Städte in RP

Die einzigartigen Städte in Rheinland-Pfalz sind erfüllt von einer ganz speziellen Atmosphäre, Lebensart und Romantik. Viele kleine und große Orte präsentieren eine reiche historische Kultur, die von sechs Städten in besonders unterstrichen wird, z.B.Mainz gehört zu den ältesten Städten Deutschlands mit dem 1.000-jährigen Dom. Verwöhnen Sie sich mit Romantik pur und ein paar Tagen voller Sinnlichkeit. Straßencafés in den Romantic Cities laden zum Verweilen in gemütlicher Atmosphäre ein oder bieten einen kurzen Stop zwischen den Shoppingerlebnissen in den Innenstädten, oder genießen Sie doch mal das Weinland Rheinland-Pfalz weiter lesen

Der Flensburger Fjord besticht mit High Lights und guter Gastronomie

Der Flensburger Fjord besticht mit High Lights und guter Gastronomie

Seit einiger Zeit tut sich was in und rund um die Stadt des Rums herum, am Flensburger Fjord, zwischen dem dänischen Sonderburg und dem deutschen Wasserschloss Glücksburg. Ganz besonders touristische Gäste profitieren an der Förde von beiden Seiten, der dänischen Gemütlichkeit und dem maritimen Flair der nördlichsten kreisfreien Stadt Deutschlands. Dank des kleinen Grenzverkehrs sind die kühlen Norddeutschen mit den Jahren aufgetaut und es geht heiß her im Wetteifer der modernen, aber gemütlichen Hotels und Restaurants in dieser Region, sodass einem bald das Ostseewasser im Munde zusammen läuft. Lesen Sie High Lights zum Flensburger Fjord

Quirliges Städtchen, historisch, modern und italienisch beeinflusst

Quirliges Städtchen, historisch, modern und italienisch beeinflusst

Groningen ist nicht nur als junge Shoppingstadt für eine Reise gut. Die Altstadt wird von den mit über 400 Hausbooten belegten Kanälen hübsch eingerahmt. Der Vismarkt und der Grote Markt, fast täglich mit Fisch-, Obst-, Käse- und Blumenständen bestellt, bilden zusammen mit dem Martinsturm den nostalgischen Rahmen und Gegenpol für die fast 100 Boutiquen und Shops. Viele verkaufsoffene Sonntage im Jahr und lange Donnerstage mit Öffngszeit bis 21:00 Uhr, sind die Alternative zu 11 Galerien und Museen, darunter das Comic-Museum der Niederlande. toerisme.groningen.nl hält einen deutschen Minireiseführer bereit. mehr zu Groningen lesen

Nach Straßburg mit dem Auto, per Rad, TGV oder via Airline

Nach Straßburg mit dem Auto, per Rad, TGV oder via Airline

Nur 10 km südlich liegt der Airport Straßburg-Enzheim. Von dort pendelt 20 minütig ein Bus zur Innenstadt. Mit der Bahn über Karlsruhe kommt man das letzte Stück Strecke mit dem www.tgv.com zum Haupthahnhof Strasbourg Gare Centrale, zentral westlich der Altstadt gelegen, von wo unterirdisch die Trambahn alle 5 min abfährt. Bahn- und Bus-Tickets gibt es an Automaten. Mit dem Auto kommen die meisten Deutschen über die Europabrücke. Ohne Hotelparkplatz lässt man sein Auto am besten gleich außerhalb des Altstadtrings (Centre ville) und geht das letzte Stück über die Brücken des L' ill zu Fuß. Radtouristen nehmen zu. mehr zu Straßburg lesen

Bologna UNESCO Weltkulturerbe Stadt - gibt sich jugendlich dynamisch

Bologna UNESCO Weltkulturerbe Stadt - gibt sich jugendlich dynamisch

Bekannt als kulinarisches Paradies in Oberitalien, hat Bologna viele Namen, la grassa, die Fette wegen des üppigen Warenangebotes, la rossa, wegen der vielen roten Dächer der Altstadt und der komunistischen Gesinnung, obwohl das Stadtbild von Konsum und Kommerz erfüllt wird. Durch die Universität seit 1088, wird das kulturelle Leben heutzutage von fast 100.000 Studenten mit geprägt, zeigt sich bunt und lebensfroh. Man wird überrascht, von der Vielfalt der Möglichkeiten, von Caffeebars, Delikatessgeschäften, Märkten Plätzen und Trattorien, bis Jazz-Kneipen, was ein Nachtleben, auch in den Altstadtstraßen, die für den Verkehr gesperrt sind. mehr zu Bologna lesen

Rom – die ewige Stadt

Rom – die ewige Stadt

Was Vergil bereits 50 v.Ch. lobte, gilt bis auf den heutigen Tag. Nirgends wo ist die Antike so üppig und einfach zu bewundern. Zwischendurch auf einer der vielen Plätze einen Cafe nehmen, oder das berühmte italienische Eis genießen, eine Pizza im Vorbeigehen, oder ein paar frische Leckereien auf dem Campo dei Fiori kaufen. An der Spanischen Treppe verweilen und dem bunten Treiben zuschauen, die Via dei Condotti entlang der großen Luxus-Boutiquen in Richtung Piazza Navona spazieren, um sich am Vier-Ströme-Brunnen zu erfrischen. Den Blick hinauf in die gewaltige Kuppel des Pantheon zu richten, 1.000 Gründe sprechen dafür, mehr zu Rom lesen

Siena – seit dem Mittelalter eine der schönsten Städte Italiens

Siena – seit dem Mittelalter eine der schönsten Städte Italiens

Berühmt wegen der alljährlichen Pferderennen, mitten auf der Piazza del Campo im Juli und August und dem 102 Meter hohen Torre del Mangia, ist dieser magische Ort im Zentrum der Toskana seit der Etruskerzeit bis heute von großer Bedeutung und seit 1955 UNESCO-Welterbe. Sehr sehenswert ist allein der gotische Dom mit seiner gewaltigen Marmorfassade. Ausblick in die typische Landschaft der südlichen Toskana bietet der Rathausturm in 100 Meter Höhe. Der Palazzo Pubblico hat mehrere großartige Innenräume mit Fresken und Darstellungen seit 1350. Fans des Pius II. von Pienza, der Idealstadt der Frührenaissance finden im Dom die Piccolomini-Bibliothek.

Triest - Station auf der Durchreise nach Slowenien und Kroatien

Triest - Station auf der Durchreise nach Slowenien und Kroatien

Trieste ist die Hauptstadt der heute autonomen Region Friaul-Julisch und Venetien mit dem größten nördlichen Adriahafen. Zwischen dem Bahnhof und der gewaltigen Piazza dell’Unità d’Italia liegt das stille Altstadtviertel Borgo Teresiano mit seinem malerischen Canale Grande. Ende des 19.Jh erlangte die literarische Bedeutung Triests durch Gäste wie James Joyce und Rainer Maria Rilke ihren Höhepunkt. Auch die Cafehaus-Tradition hat ihren Ursprung vor 100 Jahren, als Triest noch zu Österreich-Ungarn gehörte. Einst machte sich venezianischer Einfluss bemerkbar, später der habsburger, sodass sich heute eine einzigartige Atmosphäre zeigt. mehr zu Triest lesen

Turin ist ein begehrtes Reiseziel, besonders bis zum 23. Mai 2010

Turin ist in diesem Jahr ein begehrtes Reiseziel

Nicht nur die Wandel-Galerien und Cafehäuser mit besten Schokoladen und kleinen Köstlichkeiten der Stadt laden Sie das ganze Jahr über ein. Wegen des Grabtuchs sind die Kathedrale San Giovanni Battista (Foto) und die Barokkirche San Lorenzo begehrte Attraktionen, um einen Blick auf die Kopie der berühmten Reliquie mit der Abzeichnung des Körpers Christi zu werfen. Das Original wird zwar erst wieder im Jubeljahr 2025 gezeigt, doch zahlreiche Ausstellungen beleiten bis August 2010 dieses Thema, denn das Grabtuch könnte laut chemischer Analyse ja echt sein, also Grund genug, sich selbst ein Bild zu machen. mehr zu Turin lesen

Genua – majestätisch, geheimnisvoll, kosmopolitisch und weltoffen

Genua – majestätisch, geheimnisvoll, kosmopolitisch und weltoffen

Als lebhafte Hafenstadt an der Küste des Mittelmeers empfängt Genua seit Jahrhunderten Besucher aus aller Welt; aber erst seit umfangreichen Restaurierungen und Erneuerungen in den späten 80er- und frühen 90ern wurde die größte noch bestehende mittelalterliche Altstadt Europas, auch durch Städteflug-Verbindungen, wieder zu einem beliebten Touristenziel. Die Umgestaltung des Porto Antico durch den gebürtigen Stararchitekten und Genueser Renzo Piano, sowie die Renovierung vieler Renaissance-Bauten, etwa des Palazzo Ducale, haben den Reiz dieser Grande Dame erhöht. Infos: www.genova-turismo.it oder hier mehr zu Genua lesen

www.bahn.de Autozug - bequeme,staufreie Anreise-Alternative
Ein kurzes kulinarisches Kulturwochenende in Palma

Ein kurzes kulinarisches Kulturwochenende in Palma

Wer schämt sich denn, wenn er auf die Frage: ... und wo warst Du am Wochenende?, antwortet: auf Mallorca. Noch ist ein Kulturwochenende in Palma de Mallorca ein Insidertipp. Das hat seinen Charme und den Vorteil, so manche Sehenswürdigkeit noch ohne die Anwesenheit großer Touristengruppen erleben zu können. Die Flugzeit von 2,5 Stunden und eine weitere halbe mit dem Bus Linie 1 direkt ins Zentrum, wo es schöne kleine Hotels gibt, sind keine Hürde. Mit Airberlin Samstagmorgen oder Freitagmittag ab München und Sonntagabend zurück, oder mit tuifly Freitags wie Samstags mittags hin, Sonntagabend zurück. mehr zu Palma de Mallorca lesen

Eine Städtereise nach Berlin wird für Touristen immer beliebter

Eine Städtereise nach Berlin wird für Touristen immer beliebter

Die Reichstagskuppel, daneben das Brandenburger Tor, die Museumsinsel, Unter den Linden, jedes Jahr wächst der Touristenstrom um 10%. Da sind Geheimtipps gefragt, Schlaglichter Berlin zeigt die vielen Facetten dieser faszinierenden Stadt, mit ihren Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten. Er informiert über klassische, außergewöhnliche oder exotische Restaurants und Kneipen. 100 % Berlin will die ganze Wahrheit über das Leben in der deutschen Hauptstadt aufzeigen. Als das Laboratorium der Vereinigung, Hochburg von Wissenschaft und Kultur, Party-Stadt, so interpretiert der MM City Berlin. Satirisch stimmt Tango Berlin Sie auf die Metropole ein.

Alles was Stadt und Menschen in Hamburg ausmacht

Alles was Stadt und Menschen in Hamburg ausmacht Twittern

Hier finden Sie die besten Seiten der schönsten Stadt der Welt Hamburg. Stets haben auf dem breiten Elbstrom Schätze der Welt den Hafen erreicht. Das Feld der Hamburger war stets die Welt, die Wurzeln sind immer die arbeitsame Elbe und die Alster, die uns Hamburger das Vergnügen bringt und uns lehrt gesellig zu sein. ganz-hamburg.de ist das unabhängige neue Stadtportal und City-Guide. Themen-Schwerpunkte sind: Stadtleben, Stadtgeschehen, Events, Kultur, Life-Style, Bars, Restaurants, Clubs, Musik, Kino, Ausstellungen, Schwimmbäder, Badeseen, Badestrände, Kunst, People, Sport, Shopping, Einkaufen und Entertainment. Website

Hamburg – das Tor zur Welt

Hamburg – das Tor zur Welt

Exklusive Hotels sind genauso eine Attraktion, wie die Hafencity, aktuell größtes städtebauliches Entwicklungsprojekt in Europa. Die Sankt Pauli Landungsbrücken, die Kanäle der alten Speicherstadt, die Reeperbahn, die City an der Binnenalster, der Hamburger Michel sind die High Lights. Das ganz andere Gesicht von Hamburg ist sind unberührte Natur, ja Moore, Dünen, sogar Urwald. Dass sich diese Gegensätze gekonnt und charmant vereinen lassen, soll an der sprichwörtlichen Weltoffenheit der Hamburger liegen. Tipps kommen vom ADAC , das moderne Stadtbild spiegelt das neue MERIAN, für das Fingerspitzengefühl gibt es eine Gebrauchsanweisung

Europa aus der Ferne - Wochenend Tipps der New York Times

Europa aus der Ferne - Wochenend Tipps der New York Times Twittern

Diese aktuelle Sammlung der berühmten 36 Hours-Reisekolumnen aus der New York Times hat 125 Reisepläne für europäische Kurztrips. Erleben Sie Höhepunkte des Kontinents aus neuer Sicht, von der Renaissance in Florenz bis zum Flamenco in Sevilla. Entdecken Sie das Unerwartete: Sizilianische Mumien, eine sommerliche Schlittenfahrt auf Madeira, Weltstädte, einstige Weltreiche und kleine Länder mit großem Ego, das alles ist Europa. Dieser Band ist ein echtes Lesevergnügen, bietet zudem fundierte Auskünfte zu 500 Restaurants und 400 Hotels, egal, ob Sie am Ende losfahren oder nicht, 800 Fotos, die meisten aus dem Archiv der New York Times, locken. Buch-Tipp

Ich war noch niemals in New York... einmal im Leben muss man das

Ich war noch niemals in New York... einmal im Leben muss man das

Die Stadt der Wolkenkratzer, der Theater, Museen, Galerien, der Pubs und Clubs, die Stadt, die niemals schläft, bewohnt, bevölkert und bereist von Menschen aus allen Ländern der Welt, "the Big Apple", ist in jeder Hinsicht Weltmetropole, aufregend, schrill und bunt, erfindet sich immer aufs Neue. In 13 ausgesuchten Spaziergängen führt Sie die neuste Auflage 2011 zu den legendären Highlights durch Manhattan, begleitet Sie in die Outer Boroughs, die unbekannteren Winkel der Stadt und erzählt von ihrer Geschichte und dem Alltag. Web-unterstützte Infos gibt's zu Vorbereitung, Anreise, Betten, Verkehr, Food und Nightlife. 300 Seiten, 24 Übersichts- + 1 Stadtplan mehr

Salzburg - Stadtansichten im Panorama fotografiert

Salzburg - Stadtansichten im Panorama fotografiert

Die klassischen Panoramaphotographien Ernst Steiners zeigen uns die weltberühmte Mozartstadt in jeder Jahreszeit. Das Barockkleinod an der Salzach, seine prunkvolle Vergangenheit und seine lebendige Gegenwart werden zum Gegenstand eines zeitlosen Städteporträts, das uns eine neue Sicht auf Salzburg eröffnet. Der Fotograf Ernst Steiner studierte in Wien, wo er seit 1990 Lehrbeauftragter an der Akademie der bildenden Künste ist. Steiner, dessen Werke international gezeigt wurden, fühlt sich der Tradition der Psychologie und Erforschung des menschlichen Verhaltens und Fühlens stark verbunden. Hier ist sein schöner Panorama-Bildband

Lissabon - Eine literarische Einladung

Lissabon - Eine literarische Einladung

Im Durchstreifen der Stadt paart sich die melancholische saudade des Fado mit dem quirligen Rhythmus einer modernen Metropole: José schildert die Belagerung Lissabons durch Mauren und Touristen, Manuela führt ein in die Geheimnisse der Lissabonner Gärten, António stellt die Ordnung der Dinge wieder her, Germano lässt die afrikanischen Einwanderer von den Kapverden sprechen, Lídia beschreibt die Stadt als Paradies ohne Grenzen, Antonio Tabucchi verkauft Geschichten für 1 Heller und 1 Pfennig. Rund 2 Dutzend portugiesische Autoren stellen in kurzen Texten die westlichste Hauptstadt Europas vor die Hälfte davon erstmals auf Deutsch. Buch

Birmingham hat in der City einen Hauch von Venedig

Birmingham hat in der City einen Hauch von Venedig

Obwohl keine bedeutenden Flüsse durch B'ham fließen, ist die Stadt der Knotenpunkt des mittelenglischen Narrowboat-Kanalsystems. Innerhalb der Stadtgrenzen gibt es Kanäle mit einer Gesamtlänge von 60 km. Es wird oft behauptet, dass B'ham mehr Kanäle als Venedig hat. Millionen Touristen besuchen B'ham jährlich und können hier die besten Einkaufs-möglichkeiten des Landes nach dem West End in London nutzen. Das Kanalufer im Zentrum ist von Pubs, modischen Restaurants und Luxus-Boutiquen gesäumt. Im exklusiven Shopping-Komplex Mailbox am Kanal ist eine Dependance der Nobelmarke Harvey Nichols. mehr zu Birmingham lesen

Wer will dann noch nach Rom? Italien sieht Touristen als Goldesel

Wer will dann noch nach Rom? Italien sieht Touristen als Goldesel

Auf Kosten der Touristen will der Italienische Staat im nächsten Jahr Roms historische Bauten instandhalten und bestenfalls auch gleich noch sanieren. Sage und schreibe 200 Millionen Euro, die der Staat bisher für seine Hauptstadt übrig hatte, sollen 2011 auf die Besucher der Heiligen Stadt abgewälzt werden. Mit deutlich höheren Eintrittsgeldern überall ist das allein noch nicht getan. Es soll auch noch ein generelles Eintrittsgeld von 10 Euro pro Besucher kassiert werden, um diese Riesensumme auf- zubringen. Als wäre ein Rom-Besuch nicht schon teuer genug. Vielleicht macht diese italienische Idee ja Schule und andere Städte ziehen nach.

Venedig spontan und ausgiebig in 72 Stunden erleben

Venedig spontan und ausgiebig in 72 Stunden erleben

Den Flug buchen, diesen Reiseführer kaufen und schon erleben Sie ein perfektes Wochenende in Venedig. Der Smart Travelling sagt Ihnen, wo Sie genau die Dinge finden, die den Flair der Stadt ausmachen. Nicht lange suchen, sondern von einem Lieblingsplatz zum nächsten spazieren. Das richtige Hotel, ein unvergessliches Restaurant, das nette Café. Nicht alles und jedes, sondern nur das wirklich Authentische und Besondere. Orte, an die Sie immer wieder gerne zurückkehren möchten, weil sie uns wie eine gute Freundin empfangen. 72 Stunden von Venedig auf den Punkt gebracht, mit Fotos, Adressen, Interviews und Portraits. Buch

Florenz spontan und ausgiebig in 72 Stunden erleben

Florenz spontan und ausgiebig in 72 Stunden erleben

Den Flug buchen, diesen Reiseführer kaufen und schon erleben Sie ein perfektes Wochenende in Florenz. Der Smart Travelling sagt Ihnen, wo Sie genau die Dinge finden, die den Flair der Stadt ausmachen. Nicht lange suchen, sondern von einem Lieblingsplatz zum nächsten spazieren. Das richtige Hotel, ein unvergessliches Restaurant, das nette Café. Nicht alles und jedes, sondern nur das wirklich Authentische und Besondere. Orte, an die Sie immer wieder gerne zurückkehren möchten, weil sie uns wie eine gute Freundin empfangen. 72 Stunden von Florenz auf den Punkt gebracht, mit Fotos, Adressen, Interviews und Portraits. Buch

London spontan und ausgiebig in 72 Stunden erleben

London spontan und ausgiebig in 72 Stunden erleben

Den Flug buchen, diesen Reiseführer kaufen und schon erleben Sie ein perfektes Wochenende in London. Der Smart Travelling sagt Ihnen, wo Sie genau die Dinge finden, die den Flair der Stadt ausmachen. Nicht lange suchen, sondern von einem Lieblingsplatz zum nächsten spazieren. Das richtige Hotel, ein unvergessliches Restaurant, das nette Café. Nicht alles und jedes, sondern nur das wirklich Authentische und Besondere. Orte, an die Sie immer wieder gerne zurückkehren möchten, weil sie uns wie eine gute Freundin empfangen. 72 Stunden von London auf den Punkt gebracht, mit Fotos, Adressen, Interviews und Portraits. Buch

Mit neuen Flügen verdichtet Lufthansa ihr Streckennetz

Mit neuen Flügen verdichtet Lufthansa ihr Streckennetz

nach London, Birmingham, Manchester, Edinburgh, Newcastle, Newquay kommt nun Bristol als siebtes Ziel dazu. Die Hafenstadt am Fluss Avon hat ein Einzugsgebiet von 2,3 Millionen Einwohnern und fasziniert durch ihre Lage. Bristol liegt sowohl in Küstennähe, als auch umgeben von hügeliger Landschaft und bietet viele Sehenswürdigkeiten. Zudem zählt die Region zu den wirtschaftlich stärksten im Vereinigten Königreich. Für Reisen nach Wales, Cardiff und Swansea und ins südwestliche England ist Bristol ein guter Ausgangspunkt. Hin- und Rückflüge sind ab 99 Euro Endpreis (betterFly) buchbar. www.lufthansa.com

TransOcean, Veranstalter für höchst persönliche Kreuzfahrten

TransOcean, Veranstalter für höchst persönliche Kreuzfahrten Twittern

Kommen Sie an Bord unserer modernen Kreuzfahrtschiffe und freuen Sie sich auf einzigartige Reiseerlebnisse auf den Meeren dieser Welt und den schönsten Flüssen Europas. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und neuer Struktur bietet TransOcean Ihnen individuelle Reiseangebote für jeden Geschmack. Ganz gleich ob als Gast auf einer unserer Kreuzfahrten oder an Bord unserer Flussreisen, unser Team bietet Ihnen einen perfekten Service, einmalige Wohlfühlatmosphäre und unvergleichliche Urlaubsmomente. Ihnen die Welt aus dem schönsten Blickwinkel zu zeigen, das ist unser Bestreben. Schauen Sie sich doch unser Angebot einmal an. www.transocean.de

Toskana BilderTechnische Fachübersetzungen vom und ins Spanische

zurück nach oben

Liebhaberreisen, Tipps Infos Bilder und Reisereportagen für Liebhaber